Chile/Bolivien 2010

Im Oktober und November 2010 reisten wir für knapp 4 Wochen nach Chile und Bolivien. In Chile haben wir eine Gruppenrundreise gebucht, hatten aber das Glück, nur mit insgesamt 7 Teilnehmern zu reisen. Von Santiago und Valparaiso aus ging unser Flug nach Puerto Mont, dem kleinen Süden Chiles. Leider hatten wir Pech und mussten fast 8 Tage mit Regen, Schnee und Kälte kämpfen und viele Unternehmungen fielen so buchstäblich ins Wasser! Das änderte sich dann endlich, als unsere Reise sich nach Patagonien fortsetzte.  Die Magellanstraße und der Torres del Paine Nationalpark waren hier die Highlights. Der Abschluss der Gruppenreise fand dann in der Atacama und dem chilenischen Hochland statt.

In Pedro de Atacama schloss sich dann unsere Individualreise an! 4 Tage bolivianisches Hochland in einem Jeep mit chilenischer Reiseleitung und bolivianischem Fahrer. Die Lagunen, die Wüste Dali, der Salzsee Uyuni - traumhafte Landschaften und eine erlebnisreiche Tour! Nur zu empfehlen!

Und endlich nach langer Abstinenz kommt wieder eine Spiegelreflexkamera zum Einsatz. :-) 

 

 

Bitte die rechts stehende jeweilige Seite anklicken!